Gehirnjogging in der Natur

Potenziale entfalten

„Was wollte ich gleich noch einmal in dem Raum“ oder „Wie heißt der oder die doch gleich? Kennst Du das? Muss allerdings nicht sein, wir können unser Gehirn ganz spielerisch auf Vordermann bringen. Denn das menschliche Gehirn ist bis ins hohe Alter trainierbar!
In unserem Gehirnjogging in der Natur bringen wir Wahrnehmung, kognitive Tätigkeiten mit der Natur in Verbindung. Durch die Bewegung versorgen wir unser Gehirn zusätzlich noch mehr Sauerstoff, der Umgebungswechsel aktiviert die grauen Zellen zusätzlich. Wir führen spezifische, spielerische Denk- und Bewegungsübungen durch und sorgen so für einen Trainingsreiz zur Unterstützung der neuronalen Vernetzung. Dies wirkt sich u. a. positiv auf unser Arbeitgedächtnis, die Konzentration und unsere Merkfähigkeit aus.
Die Teilnahme ist für jedes Alter und ohne Vorkenntnisse geeignet. Wetterangepasste Kleidung und ein alkoholfreies Getränk sind mitzubringen.

Termine

Juni 2022
Keine Veranstaltung gefunden